Spenden - aber wie?

Nehmen Sie alles genau unter die Lupe! Achten Sie darauf, welchem Spendenaufruf Sie folgen.....nicht alles entspricht der Wahrheit und heutzutage kann jeder die Möglichkeiten der Mediengestaltung ausschöpfen und über das Internet verbreiten. Daher möchten wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg geben.

Liebe Spender, wir möchten Ihnen hier einige Ratschläge mit auf den Weg geben, wenn Sie bereitwillig ihr Geld für einen guten Zweck einsetzen möchen.

  • Infomieren Sie sich über den jeweiligen Verein. Die Größe, der Name oder auch Eintrag als e.V. sind keine Garantie für Sicherheit und Transparenz. Einige Vereine unterziehen sich dem Spendensiegel, was sicherlich eine gute Sache ist. Was die meisten Menschen dabei aber nicht beachten ist, dass ein Verein dafür hohe Gebühren tragen muss. Wir können uns diese Ausgaben nicht leisten! Was wir uns aber leisten können ist, dass wir Sie gerne über unsere Projekte und Tätigkeiten informieren. Gerne informieren wir unsere Spender auch, wie die Spenden verwendet worden sind, sofern diese nicht ohnehin für ein bestimmtes Projekt vorgesehen sind. Ebenfalls stellen wir Ihnen dafür eine Spendenbescheinigung aus.
  • Im Internet finden Sie viele angebliche Richtlinien - inwiefern ein Verein seriös oder unseriös arbeitet. Allerdings finden Sie auch hier Versionen, deren Meinungen weit voneinander abweichen. Fakt ist: Es gibt keine vorgeschriebenen Richtlinien - wie ein Verein sich im Internet zu präsentieren hat. Außer dem vorgeschriebenem Impressum. Ein Verein ist nicht gleich unseriös, nur weil er sich im Internet nicht mit allen Dingen "entblöst".
     
  • Was ist nun wichtig und was nicht? Als Spender ist es wichtig, dass Sie erfahren, was mit Ihrem Geld passiert und ob Sie eine Spendenbescheinigung erhalten.
    Als Mitglied haben Sie ohnehin Mitspracherecht im Verein und erhalten auch Einblick in die finanzielle Mittelverwendung.
  • Glauben Sie nicht blauäugig alles, was im Internet veröffentlicht wird. Bitte denken Sie daran, dass man sich gerne "Horrorbildern oder -geschichten" bedient und damit auch sofort mehr Aufmerksamkeit erhält. Wir versuchen sachlich und informativ zu bleiben - auch wenn die Realität oft anders aussieht.
  • Zunehmend werden über Facebook Spendenaufrufe getätigt und geteilt. Auch da gilt - informieren Sie sich ausführlich, für wen und wofür gespendet werden soll.  
  • Informieren Sie sich über die Satzung des jeweiligen Vereins, was die Ziele und Zwecke sind. Dabei erfahren Sie schon eine ganze Menge.
  • Achten Sie vor Abschluss einer Mitgliedschaft, dass Sie die Möglichkeit haben nachzulesen, wie hoch der Beitrag und die Kündigungsfrist ist. Dies ist und muss in der Satzung festgelegt sein. Daher lohnt sich vorher der Blick in die entsprechende Satzung.
  • Wir haben keine Mittel für entsprechend nötige Werbung und würden diese auch nicht dafür ausgeben. Es sei denn wir finden dafür einen Sponsor. Daher bedienen wir uns lediglich mit schwarz-weiss Kopien für Flyer, Prospekte etc. Die wenigen Farbdrucke, die wir haben, wurden privat gesponsert oder kommen aus günstigen Online-Druckereien. Hochglanzprospekte, qualitativ hohe Broschüren oder ähnliches werden Sie bei uns nicht finden, denn dieses Geld geben wir lieber für notleidende Tiere aus.  

Unser Verein distanziert sich von:

  • Telefonwerbung! Seien Sie immer sehr skeptisch, wenn man Sie telefonisch zu einer Mitgliedschaft oder einem Spendenaufruf überzeugen möchte.
     
  • Wir kommen nicht an Ihre Haustür, um Spenden zu sammeln! Egal in welcher Form. Achten Sie darauf, dass dies meistens geschulte "Drücker-Kolonnen" sind, die sich mit dem Namen bekannter Vereine bedienen.
     
  • Wir stellen keine Spendendosen in Geschäften mehr auf! Unsere Spendendosen finden Sie nur auf unseren Informationsständen oder bei Aktionen! Wo wir gerade unterwegs sind, steht in der Regel auf unserer Homepage. Ansonsten können Sie immer bei uns nachfragen.

KONTAKTDATEN:

Tierhilfe Streuner & Co. e.V.
Heppenheimer Weg 46
40227 Düsseldorf

Mobil: 0172-2626993 (AB)

E-Mail: info [ät] tierhilfe-tisco. de

SPENDENKONTO:

Stadtsparkasse Düsseldorf

BIC: DUSSDEDDXXX

IBAN: DE48 3005 0110 1006 6608 88

Projekt Düsseldorfer Streetdogs

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Projekt Düsseldorfer Stadttauben

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Jetzt spenden
Druckversion Druckversion | Sitemap
Tierhilfe Streuner & Co. e.V.